08 Mai

Taktzahlen (4): Taktzahlen über allen Notenzeilen in Sibelius

Frage:

Ich habe ein Sibelius-Dokument zur Weiterbearbeitung erhalten, in dem die Taktzahlen in der Partitur über jeder einzelnen Notenzeile stehen. Wo kann ich einstellen, dass sie nur über der ersten Zeile zu sehen sind?

Antwort:

In den Notensatzregeln („Erscheinungsbild“-Registerkarte unter „Stilvorlagen“).

Bei den Taktzahlen lässt sich hier unter anderem festlegen, über (bzw. unter) welchen Notenzeilen sie angezeigt werden sollen.

24 Jan

Wiederholte Takte mitzählen

Frage:

Mit welcher Einstellung können in Sibelius wiederholte Takte mitgezählt (und die Taktzahlen dementsprechend korrekt angezeigt) werden?

Antwort:

Die betreffende Einstellung lässt sich (wie so oft) in den Notensatzregeln (“Erscheinungsbild”-Registerkarte) vornehmen: unter “Taktzahlen” gibt es hier die Option “Wiederholungen mitzählen”.

Im Notenbild (hier zur Veranschaulichung die fortlaufende Ansicht mit eingeblendeten Taktzahlen) sieht das dann folgendermaßen aus:

28 Jun

Takte individuell nummerieren

Frage:

Gibt es einen Möglichkeit, in Sibelius in der Partitur alle Takte zu nummerieren, in den Stimmen aber nur am Zeilenanfang?

Antwort:

Ja, das geht – man könnte auch für jede Einzelstimme eine andere Einstellung vornehmen.

Einfach bei geöffneter Partitur in den Notensatzregeln („Erscheinungsbild“-Registerkarte) unter „Taktzahlen“ als Taktzahlen-Häufigkeit „1“ angeben:

Diese Änderung wird zwar in die Einzelstimmen übernommen, kann aber dort wieder geändert werden (und wirkt sich dann nicht wieder auf die Partitur aus).

Also z.B. die Trompeten-Stimme öffnen und hier für die Taktzahlen den Zeilenanfang auswählen:

Das betrifft jetzt aber nur diese eine Stimme, d.h. alle anderen müssen in gleicher Weise geändert werden.

* * *

Wenn es viele Stimmen sind, empfiehlt es sich, diese Einstellung als Stilvorlage zu speichern und dann auf alle Stimmen anzuwenden.

Dazu die Stimme, die Vorlage sein soll, öffnen und auf der „Erscheinungsbild“-Registerkarte als Stilvorlage exportieren (und mit einem passenden Namen versehen):

Anschließend können auf der „Stimmen“-Registerkarte diejenigen Stimmen gewählt werden, die mit diesen Einstellungen versehen werden sollen…

… und anschließend importiert man die vorhin angelegte Stilvorlage:

06 Dez

Taktzahlen (3): Taktzahlen bei Studierzeichen ausblenden

Frage:

Ich verwende als Studierzeichen gerne umrahmte Taktzahlen. Zu Beginn einer Zeile sieht es aber komisch aus, wenn zusätzlich die Taktzahl klein und kursiv angegeben ist. Bis jetzt habe ich sie dann immer an den betreffenden Stellen einzeln ausgeblendet. Gibt es da eine eine schnellere Methode?

blogpic68-1

Antwort:

Ja, es gibt für die Taktzahlen die Option “Bei Studierzeichen ausblenden”. Sie befindet sich bei den Notensatzregeln (“Erscheinungsbild”-Registerkarte)…

blogpic68-2

… unter “Taktzahlen”:

blogpic68-3

29 Nov

Taktzahlen (2)

Frage

in Anschluss an den letzten Blogeintrag: wie kann ich einen Kreis um die Taktzahlen machen? (Ich hätte sie lieber oberhalb der obersten Notenlinie, auch in jedem Takt, aber nicht fett gedruckt, dafür eingekreist.)

blogpic67-1

Antwort:

Im Prinzip funktioniert das genau analog zum Beispiel vom letzten Mal, hier mit folgenden Einträgen:

blogpic67-2

Der Kreis um die Taktzahlen wird beim Textstil festgelegt (also wieder unter “Erscheinungsbild”-Registerkarte > Notensatzregeln > Taktzahlen > Textstil bearbeiten…):

blogpic67-3

22 Nov

Taktzahlen (1)

Frage:

Wie kann man Position und Aussehen von Taktzahlen ändern? Ich hätte in meiner Orchesterpartitur die Taktzahlen gerne unterhalb der untersten Notenlinie und zwar in jedem einzelnen Takt, mittig und groß.

blogpic66-1

Antwort:

In den Notensatzregeln (Erscheinungsbild-Registerkarte).

blogpic66-2

Hier kann man unter “Taktzahlen” u.a. festlegen,
– dass jede Taktzahl angezeigt wird,
– bei welcher Notenzeile das geschehen soll,
– wie die Taktzahlen beim Takt positioniert sein sollen:

blogpic66-3

In dieser Einstellung stehen die Taktzahlen unten sehr nahe an der Notenzeile. Um sie weiter nach unten zu setzen, einfach den Wert unter “Relativ zur Notenzeile” erhöhen:

blogpic66-4

Mittlerweile sehen die Taktzahlen folgendermaßen aus:

blogpic66-5

Um sie beispielsweise fett, nicht kursiv und ein bisschen größer zu haben, ändert man die entsprechenden Einstellungen unter “Textstil bearbeiten…” (immer noch bei den Notensatzregeln):

blogpic66-6

09 Nov

Verschwundene Taktzahlen

Frage:

Bei meinem Stück fehlen bei zwei Takten plötzlich die Taktzahlen. Konkret handelt es sich um die zwei Takte im “ersten Haus” einer Wiederholung, ab “Haus zwei” laufen die Taktzahlen wieder weiter:

blogpic64-1

Antwort:

Prinzipiell gibt es mehrere mögliche Gründe, warum Taktzahlen nicht angezeigt u/o Takte bei der Zählung ausgelassen werden, zum Beispiel…

a) Taktzahlen wurden geändert

Unter “Taktzahl-Änderung” (“Text”-Registerkarte > “Nummerierung”) kann man in die fortlaufende Nummerierung eingreifen und beispielsweise einzelne Takte nicht mitzählen oder mit einer neuen Taktzahl starten:

blogpic64-2

b) Ablauf des Stückes ist unklar

Wenn Sibelius zum Beispiel aufgrund eines vergessenen Wiederholungszeichens nicht erkennt, wie die Form des Stückes gemeint ist, setzt es von dieser Stelle der Unklarheit an keine Taktzahlen mehr:

blogpic64-3

(Nicht der Fall in unserem konkreten Beispiel, aber ein häufiger Grund für fehlende Taktzahlen und deshalb hier der Vollständigkeit halber erwähnt.)

c) Wiedergabe-Einstellung für Wiederholungen passt nicht

Auf der “Wiedergabe”-Registerkarte kann der Umgang mit “Wiederholungen” bei der Wiedergabe festgelegt werden:

blogpic64-4

Es kommt hier natürlich auf den Einzelfall an. In unserem konkreten Beispiel war die Lösung, das Kästchen bei “Wiederholung nach einem D.S.- oder D.C.-Sprung spielen” anzuklicken:

blogpic64-5
 
blogpic64-6