25 Okt

Saxophon in verschiedenen Transpositionen

Frage:

Ich habe in meiner Partitur ein Altsaxophon und möchte diese Stimme auch alternativ für Tenorsaxophon haben (falls einmal kein Altsaxophon verfügbar sein sollte). In der Partitur soll diese Stimme natürlich nur einmal vorkommen. Wie löse ich das am elegantesten?

Antwort:

In Sibelius ist es möglich, eine Kopie einer Stimme zu erstellen, die dann als Einzelstimme verfügbar ist, in der Partitur jedoch nicht noch einmal hinzugefügt wird.

Im vorliegenden Beispiel die vorhandene Altsax-Stimme öffnen und “Instrument kopieren und wechseln” (auf der “Stimmen”-Registerkarte) wählen,

blogpic62-1

anschließend das Tenorsaxophon:

blogpic62-2

Diese neu entstandene Tenorsaxophon-Stimme verhält sich wie jede andere dynamische Stimme mit der Ausnahme, dass sie eben nicht in der Partitur aufscheint (sondern nur in Form der identen Altsaxophon-Stimme).

18 Okt

Akkordraster bei Gitarre nicht anzeigen

Frage:

Wenn ich in meinem Sibelius-Leadsheet Akkordsymbole zur Gitarre schreibe, erscheint immer auch ein Griffbild für den betreffenden Akkord. Wie bekomme ich das weg?

Antwort:

1. Akkordraster für dieses Dokument generell abwählen:

In den Notensatzregeln (“Erscheinungsbild”-Registerkarte)

blogpic61-1

kann unter “Akkordsymbole” deren generelles Erscheinungsbild festgelegt werden:

blogpic61-2

2. Bei einem bestimmten Instrument die Akkordraster entfernen:

Einen Takt des betreffenden Instruments anwählen und dann über den kleinen Pfeil bei “Instrumente” (“Start”-Registerkarte) das Dialogfenster “Instrumente bearbeiten” öffnen und auf “Instrument bearbeiten…” klicken:

blogpic61-3

Nachdem man die Sicherheits-Zwischenfrage bejaht hat, erscheint das Dialogfenster “Instrument bearbeiten”. Hier kann die standardmäßige Anzeige der Akkordraster abgewählt werden:

blogpic61-4

3. Einzelne Akkordraster aus- oder einblenden:

Ungeachtet der generellen Einstellungen von Dokument u/o Instrument kann man bei jedem einzelnen Akkordsymbol einen Akkordraster ein- oder ausblenden.

Dazu ein (oder mehrere) Akkordsymbol(e) anwählen und anschließend mittels “Akkordraster hinzufügen/entfernen” (auf der “Text”-Registerkarte) zwischen den beiden Möglichkeiten wechseln:

blogpic61-5

06 Okt

Library Ordner anzeigen (Mac)

Frage:

Wo finde ich den im letzten Blogeintrag genannten Library-Ordner? Auf meinem Mac befindet sich an der genannten Stelle kein solcher Ordner.

Antwort:

Von irgendeinem Betriebssystem an hat Apple die Voreinstellung getroffen, diesen Ordner standardmäßig auszublenden. Um ihn anzuzeigen:
– Finder öffnen
– Haus-Symbol anklicken
– Tastenkombination Apfel (cmd) + J
– Im Dialogfeld die Option Ordner Library anzeigen anwählen und
– mit als Standard verwenden bestätigen:

blogpic60

Und wieder ein PS: die Möglichkeit, den Library-Ordner auf diese Weise einzublenden, funktioniert meiner Information nach erst ab der OS X-Version 10.7. Bei älteren Versionen braucht man dafür den Terminal. (Anleitungen dazu findet man im Netz, beispielsweise hier: http://blogs.online.berklee.edu/tomrudolph/2012/11/10/wheres-the-library-folder-in-mac-lion-and-mountain-lion-os/.)

06 Okt

Manuskriptpapier löschen

Frage:

Ich habe im Laufe der Zeit einiges an eigenem Manuskriptpapier erstellt und würde gerne ein bisschen Ordnung in diese Vorlagen bringen bzw. einzelne löschen. Wo und wie kann ich das machen?

Antwort:

Das Manuskriptpapier ist im Sibelius-Programmdatenordner gespeichert.
Mac OS X User finden ihn unter: /Benutzer/Benutzername/Library/Application Support/Avid/Sibelius

(Und für Windows gibt das Sibelius-Referenzhandbuch Folgendes an: “C:\Benutzer\Benutzername\Anwendungsdaten\Avid\Sibelius\”.)

Hier kann man selbst erstelltes Manuskriptpapier umbenennen oder löschen bzw. auch neue Ordner erstellen, die dann im Sibelius-Schnellstart-Fenster (nach Programm-Neustart) als neue Kategorien aufscheinen.

PS: Für alle Mac-User, die den Library-Ordner nach dieser Anleitung nicht finden, folgt gleich der nächste Blog-Eintrag.

Diese Website verwendet Cookies.   Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.    Akzeptieren   Ablehnen
415