26 Jul

Leere Seiten einfügen in Sibelius

(An English version of this post is available here.)


Frage:

Wie kann ich innerhalb einer Partitur eine Leerseite einfügen?

Antwort:

Den Taktstrich, nach dem die leere Seite eingefügt werden soll, anwählen, anschließend auf der “Layout”-Registerkarte unter “Umbrüche” den Punkt “Spezieller Seitenumbruch”:

Blogpic#49.1

Im folgenden Dialogfeld kann die gewünschte Anzahl an Leerseiten angegeben werden:

Blogpic#49.2

Anmerkung: Die Funktion „Spezieller Seitenumbruch“ ist nur in der Vollversion von Sibelius verfügbar.

19 Jul

Schnellstart-Dialogfenster fehlt

Frage:

Wenn ich in Sibelius eine neue Partitur erstelle und dazu im Schnellstart-Fenster ein Manuskriptpapier auswähle, erscheint normalerweise ein nützliches weiteres Dialogfenster, in dem man Einstellungen wie Tonart, Takt, Anfangstempo und mehr einstellen kann. Manchmal erscheint dieses Fenster allerdings nicht, und Sibelius öffnet sofort eine leere Partitur des gewählten Manuskriptpapiers. Warum ist das so?

Antwort:

Das “nützliche weitere Dialogfenster”

Blogpic#48

erscheint, wenn man das gewünschte Manuskriptpapier einfach anklickt.
Bei einem Doppelklick auf das Manuskriptpapier wird das Fenster ausgelassen und sofort die entsprechende Partitur geöffnet.

12 Jul

Dynamikzeichen sfz eingeben

Frage:

Wenn ich auf dem Mac eine Dynamikangabe (wie im vorigen Blogeintrag beschrieben) mittels Halten der “Cmd”-Taste eingebe, funktioniert das sehr gut für Angaben wie f, mf oder p. Bei einem sfz verschwindet aber jedesmal der bereits eingegebene Text.

Antwort:

Das z fällt aus diesem System hinaus, weil “Cmd+Z” der Shortcut für “Rückgängig” ist. Um ein sfz in kursivem Fettdruck zu erhalten, müssen beim Eintippen des “Z” zusätzlich zur “Cmd”- auch die “Shift”+”Alt”-Taste gedrückt sein.

05 Jul

Dynamikzeichen kursiv & fettgedruckt

Frage:

Wenn ich dynamische Angaben wie f oder p eingebe, erscheinen sie zwar kursiv, aber nicht – wie allgemein üblich – fettgedruckt. Wie kann ich kursive, fettgedruckte Dynamikzeichen erstellen?

Antwort:

Während der Expression-Textstil in seiner einfach kursiven Form für Angaben wie legato, cantabile oder dergleichen sehr passend ist, “fehlt” für die einfachen Dynamikzeichen der Fettdruck.

Variante 1:

Verwenden des Begriffe-Menüs: durch Klicken der rechten Maustaste (oder alternativ Klicken bei gehaltener ctrl-Taste) öffnen und daraus wählen:

Blogpic#46

Variante 2:

Beim Eingeben “Strg” bzw. “Cmd” gedrückt halten, z.B. “Strg+F” bzw. “Cmd+F” → f

Diese Website verwendet Cookies.   Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.    Akzeptieren   Ablehnen
415