07 Nov

Tonumfang eines Instruments ändern

Frage:

Ich möchte die im letzten Blogeintrag erwähnte Anzeigefunktion “Tonumfang überschritten” nutzen. Wie kann ich den vorgegebenen “spielbaren Tonumfang” ändern?

Antwort:

Durch Bearbeiten des Instruments, hier am Beispiel E-Bass: lt. Voreinstellung ist der tiefstmögliche Ton das e,

weil ich aber z.B. einen Fünfsaiter zur Verfügung habe, möchte ich das gerne auf ein h ändern.

Dafür auf der “Start”-Registerkarte den kleinen Pfeil rechts unten bei “Instrumente” anklicken. Im daraufhin erscheinenden Dialogfenster das zu bearbeitende Instrument wählen (ein Tipp: wenn gerade ein Takt dieses Instruments angewählt ist, ist es hier bereits gewählt) und auf “Instrument bearbeiten…” klicken:

Nach einer kurzen Sicherheits-Rückfrage erscheint das folgende Fenster, in dem der aktuelle spielbare Tonumfang zu sehen ist:

Die Werte für den tiefsten spielbaren Ton von E1 auf B0 ändern, das sieht dann in den Noten folgendermaßen aus:

25 Apr

Stimmung eines Instruments ändern

Frage:

Wie kann ich in Sibelius eine Stimme für A-Klarinette zu einer für Bb-Klarinette machen?

Antwort:

Da diese beiden Klarinetten als eigene Instrumente in Sibelius angelegt sind, durch Wechsel des Instruments (siehe Blogeintrag vom 10.5.2016).

Sollte es sinnvoll sein, beide Varianten zur Verfügung zu haben (also eine Klarinette in der Paritur, für die es wahlweise eine Einzelstimme in A und eine in Bb gibt), wird man hier fündig.

01 Nov

Noten aus mehreren Notenzeilen zusammenfassen

Frage:

Ich habe für ein Chorarrangement Sopran, Alt, Tenor und Bass als separate Instrumente notiert und hätte es nun doch lieber auf nur zwei Notenzeilen (SA und TB). Wie kann ich die Damen- bzw. Herren-Stimmen jeweils einfach zusammenfassen?

Antwort:

Die betreffenden Bereiche anwählen (in diesem Fall z.B. Sopran und Alt des gesamten Stückes), dann auf der “Noteneingabe”-Registerkarte unter “Arrangieren” auf “Zusammenfassen” klicken:

blogpic63-1

Im nun folgenden Dialogfeld kann die Ziel-Notenzeile festgelegt werden. Dabei gibt es sowohl die Möglichkeit, eine neue Notenzeile (also ein neues Instrument) dafür anzulegen als auch die, die zusammengefassten Noten in eine beliebige bereits vorhandene Notenzeile zu schreiben:

blogpic63-2

25 Okt

Saxophon in verschiedenen Transpositionen

Frage:

Ich habe in meiner Partitur ein Altsaxophon und möchte diese Stimme auch alternativ für Tenorsaxophon haben (falls einmal kein Altsaxophon verfügbar sein sollte). In der Partitur soll diese Stimme natürlich nur einmal vorkommen. Wie löse ich das am elegantesten?

Antwort:

In Sibelius ist es möglich, eine Kopie einer Stimme zu erstellen, die dann als Einzelstimme verfügbar ist, in der Partitur jedoch nicht noch einmal hinzugefügt wird.

Im vorliegenden Beispiel die vorhandene Altsax-Stimme öffnen und “Instrument kopieren und wechseln” (auf der “Stimmen”-Registerkarte) wählen,

blogpic62-1

anschließend das Tenorsaxophon:

blogpic62-2

Diese neu entstandene Tenorsaxophon-Stimme verhält sich wie jede andere dynamische Stimme mit der Ausnahme, dass sie eben nicht in der Partitur aufscheint (sondern nur in Form der identen Altsaxophon-Stimme).

02 Aug

Reihenfolge der Instrumente ändern

Frage:

Ich habe (mit Sibelius-Manuskriptpapier) eine Orchesterpartitur erstellt und hätte dabei aber gerne das Klavier an unterster Position. Wie kann ich es dorthin verschieben?

Antwort:

Die Reihenfolge der verwendeten Instrumente kann im Dialogfeld “Instrumente hinzufügen oder entfernen” bearbeitet werden (“Start”-Registerkarte bei “Instrumente” oder Shortcut “I”):

Blogpic#50.1

Das Klavier anwählen und mit den Tasten zum “Verschieben” schrittweise nach unten bewegen:

Blogpic#50.2

10 Mai

Instrument ändern

Frage:

Ich habe ein Arrangement für drei Blechbläser geschrieben und möchte es nun in einen Saxophon-Satz umändern. Wie kann ich beispielweise eine bestehende Trompeten-Stimme zu einer Tenorsaxophon-Stimme machen?

Antwort:

Die gesamte Trompetenstimme anwählen und dann auf der “Start”-Registerkarte bei “Instrumente” auf “Wechsel” klicken. Im nun erscheinenden Dialogfenster kann das Tenorsaxophon ausgewählt werden:

Blogpic#38.1

09 Feb

Instrumente mit drei Notenzeilen

Frage:

Ich brauche für eine Orgelstimme eine zusätzliche dritte Notenzeile. Wie kann ich ein solches Instrument herstellen?

Antwort:

Zuerst eine “normale” Orgel als Instrument anlegen.
Dann das Dialogfenster “Instrumente hinzufügen oder entfernen” öffnen (“Start”-Registerkarte oder Shortcut “I”), eine Notenzeile der Orgel anwählen und eine zusätzliche Notenzeile (darunter oder darüber) anlegen, zum Beispiel:

Blogpic#25.1

Blogpic#25.2

Im Notenbild:

Blogpic#25.3