16 Mai

Wiedergabe-Tempo von Tempo-Begriffen in Sibelius

Frage:

Ich verwende in meinen Partituren gerne deutsche Tempo-Begriffe. Bei der Wiedergabe wählt Sibelius dafür bei Begriffen wie „Langsam“ oder „Schnell“ sehr passende Wiedergabe-Tempi. Schreibe ich aber beispielsweise „Sehr schnell“, so bleibt das Abspieltempo das selbe wie bei „Schnell“ (Viertel=120). Wie kann ich hier z.B. ein Abspieltempo von Viertel=160 erzeugen?

Antwort:

Sibelius hält sich bei der Wiedergabe an das Wiedergabe-Lexikon, in dem festgelegt ist, mit welcher Metronomangabe ein Tempo-Begriff verknüpft ist. Man findet dieses Lexikon auf der „Wiedergabe“-Registerkarte.

Tempo-Begriffe befinden sich auf der System-Text-Seite. Und weil hier u.a. auch ein paar deutschsprachige Schlüsselbegriffe definiert sind, wählt Sibelius wie eingangs erwähnt mitunter passende Wiedergabe-Tempi.

Um jetzt aber beispielsweise der Angabe „Sehr schnell“ das Abspiel-Tempo 160 zuzuweisen, kann man sie hier hinzufügen, z.B. indem man „Schnell“ dupliziert,…

… „Sehr schnell“ nennt…

… und den Wert für die Viertel pro Minute auf 160 setzt.

Diese Website verwendet Cookies.   Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.    Akzeptieren   Ablehnen
419