24 Mai

Enharmonisches Umdeuten von Akkordsymbolen

Frage:

Ich habe eine Passage in F#-Dur, die ich lieber in Gb-Dur notiert haben will. Wie kann ich die bereits in der Partitur enthaltenen Akkordsymbole enharmonisch umdeuten?

Antwort:

Auf der “Text”-Registerkarte unter “Akkordsymbole” kann man “Akkordtext umdeuten” anwählen. Ein zuvor angewähltes Akkordsymbol wird so enharmonisch umgedeutet.
Dabei kann mitunter auch aus mehr als nur zwei Möglichkeiten gewählt werden (z.B. B > Ax > Cb)

Blogpic#40