06 Mrz

Vorzeichen und Versetzungszeichen in Klammer

Frage:

Ich möchte nicht, wie im letzten Blogeintrag beschrieben, generell immer Warnakzidenzien gesetzt bekommen, sondern nur in einzelnen, von mir gewählten Fällen. Wie geht das?

Antwort:

Die automatische Setzung von Warnakzidenzien deaktivieren:

Im Beispiel aus dem letzten Blogeintrag verschwinden dadurch bei den orangen Noten die Erinnerungsvorzeichen:

Um ein Vor- oder Versetzungszeichen in Klammer zu erstellen, die betreffende Note anwählen und dann auf der letzten Seite des Keypads die Klammer:

Steht bereits ein Versetzungszeichen vor der Note, erhält dieses so eine Klammer. Wenn nicht, wird das entsprechende Zeichen durch die Klammersetzung erzeugt, im konkreten Fall ein Auflösungszeichen: