01 Sep

Individuelle Stimmen erstellen

Folgendes Beispiel aus der Praxis:

Ich habe eine Partitur mit

  • einem Gesangsquartett (SATB)
  • einem Kinderchor (zwei Systeme)
  • Streichquartett und
  • Klavier

und benötige Einzelstimmen für die Sänger und Streicher.

Defaultmäßig legt Sibelius für jedes “Instrument” eine eigene Stimme an, also:

Blogpic#2.1

SATB brauche ich jetzt aber nicht einzeln, sondern hätte gerne eine “Einzelstimme”, die alle vier Stimmen des Gesangsquartetts beinhaltet.

1. Einzelstimme anlegen

In der “Stimmen”-Registerkarte “Neue Stimme” wählen und dann im Dialogfenster die gewünschten Einzelstimmen.

Blogpic#2.2

Im aktuellen Beispiel also so:

Blogpic#2.3

2. Stimme umbenennen

Die angelegte neue “Einzelstimme” wird automatisch nach ihren Einzelelementen benannt, sieht jetzt also folgendermaßen aus:

Blogpic#2.4

Mit einem Doppelklick auf den Stimmen-Namen…

Blogpic#2.5

… gelangt man zu den Datei-Infos, wo man den gewünschten Stimmen-Namen eintragen kann.

Blogpic#2.6

3. Einzelstimmen löschen

Mittlerweile sieht das Ganze wie folgt aus, auch im Stimmen-Menü rechts scheint die neue Stimme auf:

Blogpic#2.7

Da die Einzelstimmen Sopran, Alt, Tenor und Bass nicht gebraucht werden, kann man sie auch aus diesem Menü entfernen. Dazu wählt man in der “Stimmen”-Registerkarte “Stimmen löschen”.

Blogpic#2.8

Es wird dadurch kein Notenmaterial gelöscht, sondern lediglich die Verfügbarkeit als Einzelstimme. (Sollte man eine gelöschte Einzelstimme aus irgendeinem Grund doch wieder herstellen wollen, ist das wie unter Punkt 1 beschrieben möglich.)

Das Resultat:

Blogpic#2.9