15 Sep

Templates (Manuskriptpapier)

Um auf Basis einer bestehenden Sibelius-Partitur mit all ihren Einstellungen wie Instrumentierung, Seiten-Layout, Notensatzregeln etc. eine Vorlage für einen späteren Gebrauch zu speichern, geht man auf der “Datei”-Registerkarte unter “Exportieren” auf “Manuskriptpapier”.

Blogpic#4.1

Man wählt einen Namen und eine Kategorie (bzw. erstellt eine eigene) und klickt “exportieren”.

Beim Erstellen einer neuen Partitur findet man nun die Vorlage in der gewählten Kategorie gemeinsam mit den von Sibelius vordefinierten Manuskriptpapieren.