28 Jun

Shortcuts erstellen

(An English version of this post is available here.)


Frage:

Wie kann ich eigene Shortcuts definieren?

Antwort:

Shortcuts heißen in der deutschen Sibelius-Version “Tastaturkürzel” und sind auf der “Datei”-Registerkarte unter “Voreinstellungen” zu finden:

Blogpic#45.1

Blogpic#45.2

Um nun eigene Shortcuts definieren zu können, muss man zuerst eine neue Funktions-Sammlung mit frei zu wählendem Namen anlegen, am besten basierend auf der Standard-Kürzel-Sammlung, mit der man bisher gearbeitet hat:

Blogpic#45.3

Hier kann man nun nach Herzenslust Shortcuts bearbeiten. Die dafür zur Verfügung stehenden Funktionen sind in dem Dialogfenster nach “Registerkarte oder Kategorie” geordnet.

Ich habe zum Beispiel Shortcuts für die beiden Funktionen “In Partitur anzeigen” und “In Stimmen(auszügen) anzeigen” definiert, die in der Standard-Sammlung keine Tastaturkürzel haben:

Blogpic#45.4

Nach einem Klick auf “Hinzufügen” erscheint ein neuerliches Dialogfenster, in dem ein Shortcut vergeben werden kann:

Blogpic#45.5

Die Gefahr, bereits bestehende Shortcuts dabei zu überschreiben, ist nicht sehr groß: sollte der Shortcut bereits vergeben sein, erscheint ein entsprechender Warnhinweis, zum Beispiel:

Blogpic#45.6

18 Mai

Sprache ändern

Frage:

Sibelius zeigt bei mir alle Menüs, Dialogfelder u.dgl. auf Englisch an. Kann ich das auf Deutsch umschalten?

Antwort:

Die Spracheinstellung kann bei den Voreinstellungen (“Datei”-Registerkarte)

Blogpic#1.1

unter “Sprache” geändert werden:

Blogpic#39

In den meisten Fällen passt “Programmsprache automatisch feststellen”.
Sollte das nicht der Fall sein, kann man alternativ unter “Programmsprache ist:” eine Sprache wählen und mit OK bestätigen. Sibelius wechselt dann ab dem nächsten Programmstart in die aktuell gewählte Sprache.

28 Dez

Darstellungsgröße bei der Wiedergabe

Frage:
Bei der Wiedergabe meiner Partitur verändert sich immer automatisch die Ansichtsgröße. Wie kann ich die nach meinen Wünschen einstellen?

Antwort:
Ganz schnell und einfach geht es, während der laufenden Wiedergabe auf der “Ansicht”-Registerkarte die gewünschte Darstellungsgröße zu wählen:

Blogpic#17.1

Alternativ kann die gleiche Einstellung in den Voreinstellungen (“Datei”-Registerkarte > Voreinstellungen > Partiturposition) vorgenommen werden:

Blogpic#17.2

Blogpic#17.3

Hier gibt es außerdem die Möglichkeit, die Veränderung der Darstellungsgröße bei der Wiedergabe ganz abzuwählen.

In jedem Fall merkt sich das Programm diese Einstellung für alle zukünftigen Wiedergaben (auch innerhalb anderer Sibelius-Dokumente).