06 Jul

Ganztaktpausen erstellen in Sibelius

(An English version of this post is available here.)


Frage:

Wie kann ich in Sibelius eine Ganztaktpause „schreiben“?

Konkret geht es um Folgendes: wenn ich zweistimmig notiere, ergibt sich für den Fall, dass die 1. Stimme pausiert, ganz automatisch eine Ganztaktpause über der notierten 2. Stimme.

Umgekehrt ist das jedoch nicht der Fall.

Antwort:

Die Ganztaktpause befindet sich auf dem zweiten Keypad-Layout und kann direkt während der Eingabe verwendet werden…

… oder auch um bestehende Noten oder Pausen durch eine Ganztaktpause zu ersetzen.

16 Jan

Einzelne Pausen ausblenden

Frage:

Bezogen auf den letzten Blogeintrag “Ganztaktpausen ausblenden“: ich möchte das gerne nur für eine Notenzeile tun, um bei der Probenarbeit Dinge ergänzen zu können. Die Ganztaktpausen in den Stimmen, die bereits ausnotiert sind, sollen bleiben. Wie kann ich also in Sibelius selektiv einzelne Ganztaktpausen ausblenden, sodass sie dann auf einem Ausdruck nicht enthalten sind?

Antwort:

Ganz generell können die meisten Eintragungen in Sibelius, sobald sie angewählt sind, über “Ausblenden oder anzeigen” (auf der “Start”-Registerkarte) ausgeblendet (und im Bedarfsfall wieder angezeigt) werden:

Handelt es sich (wie in der Fragestellung) um eine ganze Notenzeile, so kann man die natürlich mit Doppel- bzw. Dreifachklick als Ganzes anwählen und dann mit “Ausblenden oder anzeigen” alle Pausen auf einmal ausblenden.

09 Jan

Ganztaktpausen ausblenden

Frage:

Ich möchte für ein Leadsheet leere Takte ohne Pausen erstellen. Wie kann ich die Ganztaktpausen aus den Takten entfernen?

Antwort:

In den Notensatzregeln (“Erscheinungsbild”-Registerkarte). Wenn man dort unter “Pausentakte” die Option “Ganztaktpausen (Pausentakte) anzeigen” abwählt, werden alle betreffenden Pausen ausgeblendet.

Diese Website verwendet Cookies.   Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.    Akzeptieren   Ablehnen
435